Ihre persönliche Sicherheit

OX-ON A/S strebt an Marktführer in den Bereichen Innovation, Design, Verarbeitung und Materialauswahl zu sein.
Vor allem aber liegt unser Fokus auf Sicherheit und verantwortungsbewusstem Umweltschutz.

 

Bei OX-ON hat Sicherheit höchste Priorität

Anwender haben das Recht auf Sicherheitsprodukte, die trotz Ihrer Herkunft aus Fernost den europäischen Standards in Bezug auf Arbeits- und Umweltschutz entsprechen. Die Überwachung auf möglicherweise enthaltene verbotene Chemikalien ist erforderlich. Dieser Prozess wird gemäß der EU-Richtlinie REACH (Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien) durch Überwachung durch die Regulierungsbehörden sichergestellt.

OX-ON A/S ist Mitglied des UN Global Compact. Dieses Netzwerk setzt sich unter anderem für die Verbesserung der Herstellungsbedingungen ein. Wir investieren auch stark in die Inspektion und Prüfung von Sicherheitsprodukten, die in Fernost hergestellt werden.

 

Unabhängige Tests garantieren Sicherheit

Unsere Tests werden in enger Zusammenarbeit mit dem Hanse Control Institut in Hamburg durchgeführt. Dieses Institut ist ISO- und EN-zertifiziert und verfügt über eines der modernsten Testlabors Europas.

Mit Unterstützung von Hansecontrol haben wir ein Charge Management System entwickelt. Mit diesem System werden Handschuhe von OX-ON auf ihren Schadstoffgehalt geprüft.

Aus diesem Grund trägt eine erhebliche Anzahl von OX-ON-Handschuhen eine Produktionsnummer, die als Referenz für jede einzelne Prüfung dient.