Verkaufs- und Lieferbedingungen

Allgemeine Informationen

Sofern nicht schriftlich anders vereinbart, erfolgt jede Lieferung von OX-ON A/S gemäß den nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen.

 

Preise

Alle Preise verstehen sich exkl. Mehrwertsteuer und sonstiger Steuern.

OX-ON A/S behält sich das Recht vor, Preise ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Änderungen der Wechselkurse, Zölle, Abgaben, Steuern, Rohstoffpreise usw. zu ändern. Alle gesetzlich auferlegten Steuern werden als separate Posten für die einzelnen Produkte angezeigt. Sonstige Preiserhöhungen werden mit einer Frist von mindestens einem Monat mitgeteilt.

 

Einige Artikel in der Preisliste sind Sonderanfertigungen, für die mit einer längeren Lieferzeit zu rechnen ist.

 

Produktinformationen

Informationen auf der Website, in Produktinformationen oder in Preislisten sind nur insoweit verbindlich, als sich die Vereinbarung ausdrücklich darauf bezieht.

 

Zahlung

Der gesamte Rechnungsbetrag ist 30 Tage nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Wenn die Zahlung nicht rechtzeitig erfolgt, ist OX-ON A/S berechtigt, Zinsen zu berechnen, die als 1,5 % des Rechnungsbetrags pro begonnenem Monat berechnet werden, in dem die Zahlung fällig ist.

 

Eigentumsvorbehalt

Das verkaufte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von OX-ON A/S.

 

Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Adresse am benannten Ort (DPU, Incoterms 2020). Für Bestellungen von weniger als 2.500 DKK exkl. Mehrwertsteuer fällt eine Frachtgebühr an.

 

Für Bestellungen von weniger als 1.000 DKK exkl. Mehrwertsteuer wird eine Bearbeitungsgebühr von 100 DKK erhoben.

 

Die Lieferzeiten sind ungefähr und unverbindlich, sofern nicht anders vereinbart und schriftlich von OX-ON A/S bestätigt.

Prüfungspflicht und Reklamationen

Es liegt in der Verantwortung des Käufers, die Ware unverzüglich nach Lieferung auf Mängelfreiheit zu prüfen.

Reklamationen in Bezug auf Fehler und Mängel müssen innerhalb von 5 Kalendertagen nach Lieferung oder nachdem der Fehler oder Defekt entdeckt wurde oder hätte entdeckt werden müssen, bei OX-ON A/S eingehen.

 

Wenn der Käufer in Bezug auf die Waren von OX-ON A/S oder Teile davon Reklamationen von Kunden des Käufers oder anderen Nutzern der Waren von OX-ON A/S erhält, muss der Käufer innerhalb von 5 Kalendertagen eine Reklamation schriftlich an OX-ON A/S weiterleiten/einreichen. Wenn der Käufer dieser Verpflichtung nicht nachkommt, kann der Käufer später keine Mängel- oder Schadensersatzansprüche gegen OX-ON A/S geltend machen. Ebenso befreit der Käufer in der gegenseitigen Beziehung zwischen OX-ON A/S und dem Käufer OX-ON A/S von allen Ansprüchen, die die Kunden des Käufers direkt gegen OX-ON A/S geltend machen.

 

Hat der Käufer nicht innerhalb von 12 Monaten nach dem Datum der Lieferung eine schriftliche Beschwerde eingereicht, ist der Käufer in jeder Hinsicht von der Geltendmachung von Mängeln, Schadensersatz- oder Gewährleistungsansprüchen oder sonstigen Rechtsbehelfen ausgeschlossen.

 

Verantwortung

OX-ON A/S haftet nach den allgemeinen Regeln des dänischen Rechts mit den sich aus diesen Bedingungen ergebenden Einschränkungen.

 

OX-ON A/S kann bei quantitativen Mängeln die Lieferung innerhalb einer angemessenen Frist ausführen, woraufhin sich der Käufer nicht auf die Nichterfüllung berufen kann.

 

Haftungsbeschränkung

OX-ON A/S haftet nur für Fehler in den Lieferungen von OX-ON A/S, wenn der Käufer sie ordnungsgemäß und gerechtfertigt und gemäß den Anweisungen von OX-ON A/S verwendet hat.

 

OX-ON A/S haftet unter keinen Umständen für Betriebs-, Zeit- oder Gewinnverluste, Goodwill-Verluste oder andere indirekte Verluste, die dem Käufer oder Kunden des Käufers oder anderen Nutzern der Lieferungen von OX-ON A/S entstehen.

 

Abhilfemaßnahmen

Im Falle von Fehlern oder Auslassungen in der Lieferung hat OX-ON A/S das Recht, diese durch Austausch, Reparatur oder Gutschrift zu beheben, je nachdem, was OX-ON A/S für die richtige Lösung hält.

 

Rücksendungen

Nicht defekte Waren werden nur nach vorheriger Absprache mit OX-ON A/S zurückgesandt. Voraussetzung ist außerdem, dass die Ware in originaler und unbeschädigter Verpackung zurückgesandt wird, innerhalb der letzten 6 Monate gekauft wurde und marktfähig und verkaufsfähig ist. Zur teilweisen Deckung der Bearbeitungskosten werden mindestens 20 % des Rechnungsbetrags berechnet. Zurückgesandte Ware mit einem Gesamtwert von weniger als 100,00 DKK exkl. Mehrwertsteuer werden nicht akzeptiert.

 

Rücksendungen müssen an die Adresse von OX-ON A/S adressiert, frei Haus geliefert und mit einer Kopie der Rechnung versehen werden. Wenn keine Kopie der Rechnung beigefügt ist, wird die Ware an den Kunden zurückgesandt.

 

Sonderanfertigungen und Spezialwaren werden niemals zurückgenommen.

 

Produkthaftung

OX-ON A/S ist verantwortlich für die Produkthaftung gemäß den Regeln des Produkthaftungsgesetzes. OX-ON A/S ist durch eine Produkthaftpflichtversicherung in Höhe von 10.000.000 DKK abgesichert.

 

Höhere Gewalt

OX-ON A/S ist von der Haftung für den Fall befreit, dass eine fehlerhafte oder verspätete Lieferung auf höhere Gewalt zurückzuführen ist. Höhere Gewalt umfasst Krieg, Mobilisierung, nationale/lokale Aufstände und Unruhen, Regierungsinterventionen oder Interventionen lokaler Behörden, Streik, Blockade oder Ausschließung, Export- oder Importverbote, Währungsbeschränkungen, Naturkatastrophen oder andere extreme Wetterbedingungen, Brände und Beschlagnahmungen, IT- oder Infrastrukturzusammenbrüche aufgrund eines externen Cyberangriffs und andere Umstände außerhalb der angemessenen Kontrolle von OX-ON A/S.

 

Geltende Rechtsprechung und anwendbares Recht

Streitigkeiten im Zusammenhang mit Vereinbarungen zwischen OX-ON A/S und dem Käufer müssen nach dänischem Recht vor dem Gericht von Sønderborg beigelegt werden.